Jahreshauptversammlung 2014

Gestern fand unsere Jahreshauptversammlung im Pfarrheim Mudersbach statt.
Nach der Begrüßung durch den ersten Vorsitzenden Johannes Röttgen fand unser Präses Christoph Kipper mit nachdenklichen Worten den Einstieg zur Jahreshauptversammlung.
Julia Thomas erläuterte anhand Ihrer Bachelorearbeit die Bedeutung des Ehrenamts.
Ihre Untersuchung ergab einen montären Wert des Ehrenamtes innerhalb der DJK jahnschar Mudersbach. Innerhalb eines Jahres werden ca. 7566 h ehrenamtliche Stunden für die DJK jahnschar Mudersbach aufgebracht, dies bedeutet 945 Arbeitstage !!

Nach diesen Ausführungen ließ der Geschäftsführer Christoph Zimmermann das vergangene Jahr mit einer Powerpoint Präsentation Revue passieren.
Es folgten die Berichte der Abteilungen , die ein reges Vereinsleben darstellten.
Dem Kassenbericht unseres Kassenwartes konnten die anwesenden Vereinsmitgliedern eine gute finanzielle Lage unseres Vereins entnehmen.
Die Entlastung des Vorstandes erfolgte einstimmig.
Bei den Wahlen erfolgten keine Neuerungen, der vakante Posten des Sportwartes versucht der Vorstand innerhalb des nächsten Geschäftsjahres neu zu besetzen.
Bei den anschließenden Ehrungen konnten wir 2 Mitglieder für Ihre 50 jährige Mitgliedschaft Urkunden und ein Vereinshandtuch übergeben.
Hartmut Strothmann wurde für seine sehr lange Tätigkeit als Sportwart mit der silbernen Ehrennadel der DJK ausgezeichnet.
Aloysius Mester, stellv. Vorsitzender des DJK Diözesanverbandes Trier hielt mit Johannes Röttgen die Laudatio. Mit dem Ausblick auf das Jahr 2015 und den besten Wünschen für eine schöne Adventszeit und einem erfolgreichen Jahr 2015 wurde die Sitzung beendet.

Foto: 
DJK jahnschar Mudersbach Jahreshauptversammlung 2014 Ehrung Hartmut Strohmann