33. DJK Bundestag in Wissen

Die DJK Wissen Selbach war mit dem Diözesanverband Trier der Ausrichter des 33. DJK Bundestages. Michael Leyendecker konnte mit seinem Team einen perfekt organisierten Bundestag präsentieren, der trotz der weitverzweigten Unterbringung der Gäste allen Teilnehmern in guter Erinnerung bleiben wird. Die DJK jahnschar Mudersbach war als aktiver Verein der DJK-Kreisgemeinschaft an der Vorbereitung und auch während der Tagung aktiv eingebunden. Der Freitag Abend wurde durch eine LILA illuminierte Feuershow von Christoph Zimmermann ergänzt. Die Sport, Spiel und Erlebnismeile der „Kinder Stark machen“ Aktion am Samstag in der Wissener Innenstadt wurde durch unsere Sportjugend mit Julia und Lars unterstützt. Sie waren maßgeblich an der guten Verpflegung der Tagungsgäste beteiligt, denn bei ihnen gab es zum Mittag die leckeren Suppen!!

Unsere Turnmädchen waren gleich zweimal im Einsatz . Am späten Nachmittag auf der Spielmeile mit einer Vorführung auf dem Airtrack .

sowie während des Festabends mit einer tollen Darbietung ihres turnerischen Könnens auf dem Schwebebalken im Kulturwerk in Wissen.

Am Sonntag waren wir mit den verdienten DJK’lern Elisabeth , Günther und Karl sowie u.a. mit dem 1. Vorsitzenden am Pontifikalamt mit unserem Bischof Dr. Stefan Ackermann anwesend.

Der Bundestag war geprägt durch die Neuwahl des Präsidiums. Damit verbunden die Verabschiedung von Volker Monnerjahn, der nach 11jähriger Amtszeit nicht mehr zur Verfügung stand. Für seine richtungsweisende Amtszeit wurde er von den Delegierten zum Ehrenvorsitzenden gewählt und vom DOSB mit der Ehrennadel für herausragende Leistungen ausgezeichnet. Bei den Neuwahlen wurde Bernd Butter von der DJK Ochtendung (DV Trier) zum Vizepräsident Finanzen gewählt. Mit Elsbeth Beha steht nun erstmals eine Frau dem DJK Sportverband vor. Wir gratulierten der Mannheimerin zur Wahl und wünschen ihr eine glückliche Hand in den nächsten Jahren.

Foto: 
LILA iluminierte Feuershow DJK jahnschar Mudersbach